Im Interview mit der Ippen Mediengruppe (Frankfurter Rundschau, HNA, Münchner Merkur, Westfälischer Anzeiger u.a.) äußert sich Uli Hellweg zu den stadtplanerischen Konsequenzen des Homeoffice-Booms.

Interview mit Uli Hellweg zu den stadtplanerischen Auswikungen des Homeoffice-Booms

In einer zweitägigen Jurysitzung wurden die Konzepte der verbliebenen 16 Arbeiten des Wettbewerbs zum Blaugrünen Ring eingehend geprüft. Zum Sieger wurde der Entwurf des Teams Raumwerk GmbH, Frankfurt a. M., mit Seehof Gesellschaft für Kunst im urbanen Raum, Frankfurt a. M., gekürt. Ihr Konzept „Flow“ basiert auf der Grundidee, mit dem Thema Wasser die unterschiedlichen Teilräume des Blaugrünen Rings miteinander zu vernetzen und den räumlichen und gestalterischen Zusammenhang erlebbar zu machen.

Mehr…

Zu den Entwürfen…