HELLWEG URBAN CONCEPT steht für qualitätsvolle und nachhaltige Stadtentwicklung. Sie ist sowohl das Ergebnis einer interdisziplinären und verwaltungsübergreifenden Kooperation wie der Einbeziehung von Wissenschaft und Forschung in den Planungs- und Umsetzungsprozess.

In den letzten Jahren hat Uli Hellweg an zahlreichen Universitäten Lehraufträge wahrgenommen und Gastvorträge gehalten, u.a.:

  • Technische Universität Berlin
  • Technische Universität Darmstadt
  • HafenCity Universität Hamburg
  • Honkong City University
  • University of Liechtenstein
  • Technische Universität München
  • Technische Universität Wien
  • Università degli Studi di Padova
  • National Taiwan University of Science and Technology

Gutachten und Expertisen (Auswahl)

Lehre und Forschung (Auswahl)

  • TU Berlin, Institut für Stadt- und Regionalplanung
  • HafenCity Universität City Science Lab
  • University of Liechtenstein, Institute of Architecture and Planning

Vorträge 2018/2019 (Auswahl)

  • Urban Growth – A Chance or Risk for Sustainable Urban Development“, 2019 (TUBS GmbH, Berlin)
  • Voraussetzungen für eine Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme, 2018 (Institut für Städtebau, Berlin)
  • Erfahrungen aus der Praxis der Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme, 2018 (Baurechtstage Baden-Württemberg, Stuttgart)
  • Das Bremer Haus – ein Modell der Zukunft, 2018 (Bremer Wohntage, Bremen)
  • Impulsreferat „Raumwerk D“, 2018 (Stadt Düsseldorf)
  • Objectives and Results of the International Buildung Exhibition – IBA Hamburg, 2018 (IRE|BS, Berlin)
  • Fokus städtebauliche Dichte, 2018 (ProPotsdam GmbH, Potsdam)
  • Weitere Vorträge siehe News