Blick in die Rummelsburger Bucht 2015
Blick in die Rummelsburger Bucht 2015


Blick in die Rummelsburger Bucht 1997

Ausgehend von einer konkreten Problemanalyse entwickelt HELLWEG URBAN CONCEPT zusammen mit Fachplanern und Stadtökonomen Planungskonzepte und Wettbewerbsbeiträge für:

  • die Aufwertung und Revitalisierung von Wohn- und Gewerbe- bzw. Industriegebieten
  • die Konversion ehemaliger Industrie-, Infrastruktur- und Militärflächenflächen
  • neue Stadterweiterungen
  • soziale und inklusive Stadtentwicklung
  • geeignete Kommunikations- und Marketingstrategien
  • partizipative Bürgerbeteiligungs- und Kommunikationsverfahren
  • experimentelle Wohnungsbau- und Gewerbeprojekte.

Darüber hinaus berät HELWEG URBAN CONCEPT Städte und Gemeinden bei entsprechenden Planungen und Durchführungen.

Uli Hellweg verfügt über umfangreiche Erfahrungen als Preisrichter bzw. Preisgerichtsvorsitzender in städtebaulichen Wettbewerben (RPW und VGV) und konkurierenden Verfahren.

Planungen, Beratungen und Wettbewerbe

Berlin Brandenburg 2070 : „Die Welteninsel“ (Ideenwettbewerb) – Engere Wahl (2020)   Informationen zum Wettbewerbsbeitrag…

Siegerentwurf Städtebaulicher Wettbewerb “Mesto Malina” (2016) Malacky/Bratislava
Download

Beratungen (seit 2015)

  • Land Berlin („Gartenstadt des 21. Jahrhunderts“, „IBA 2025“)
  • EPAMARNE, Marne-la-Vallée/Paris („Inventons la Métropole du Grand Paris“)
  • IBA Thüringen, IBA München
  • Frankfurt am Main (Entwicklungsgebiete)
  • Düsseldorf (Raumwerk D)
  • Potsdam (Entwicklungsgebiet „Entwicklungsgebiet Krampnitz“, Historische Mitte, Bergviertel)
  • Schweizerische Bundesbahn (SBB), Zürich (Entwicklung „Neugasse“)
  • Ludwigshafen (Entwicklungsgebiet „Rheinufer Süd“)
  • Konstanz (Entwicklungsgebiet “Nördlich Hafner”)
  • Herrenberg (Entwicklungsgebiet “Herrenberg Süd”)
  • Land Nordrhein-Westfalen („StadtUmland NRW“)
  • Deutsche Bundesbahn (DB Station & Service AG)
  • Gelsenkirchen, Herten, Kohleregion Ibbenbüren (Konversion ehem. Zechengelände)

Preisrichtertätigkeit (2020/2021)

  • Berlin: Städtebaulicher Ideenwettbewerb Charité Campus Benjamin Franklin 
  • Hamburg: Städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbewerb „Erweiterung des Hauptbahnhofs und Entwicklung seines Umfeldes“ (2021)
  • Potsdam: Investorenauswahlverfahren Lennéstraße (Vorsitz) (2021)
  • Köln: Städtebaulich-architektonischer Wettbewerb „Am Zugwerk“
  • St. Pölten (Österreich): Städtebaulicher Wettbewerb Promenandenring
  • Potsdam: Bieterverfahren für den Block IV in der historischen Mitte (Moderation)
  • Dachau: Städtebaulicher Ideenwettbewerb Bahnhofsareal (Vorsitz)
  • Berlin: Städtebaulicher Ideenwettbewerb Charité Campus Virchow
  • Düsseldorf: Städtebaulicher Wettbewerb Südlich Haroldstraße
  • Frankfurt: Städtebaulicher Wettbewerb Frankfurt-Nordwest „Neuer Stadtteil der Quartiere“
  • Marburg: Städtebaulicher Wettbewerb „Sparkassenareal“

Preisrichtertätigkeit (2018/2019)

  • Wettbewerblicher Dialog „Städtebaulicher Gesamtplan Campus Virchow-Klinikum Berlin Mitte“
  • Städtebaulich-freiräumlicher und künstlerischer Wettbewerb Blaugrüner Ring, Düsseldorf (Vorsitz)
  • Städtebaulicher Ideenwettbewerb „Hauptbahnhof Braunschweig – Städtebauliche Neuordnung des Umfeldes“, Braunschweig (Vorsitz)
  • Stadtbaulicher Realisierungswettbewerb „Bergviertel“, Potsdam (Vorsitz)
  • Realisierungswettbewerb Grundschule Krampnitz, Potsdam (Vorsitz)
  • Städtebaulich-freiräumlicher Wettbewerb Gasometer-Umfeld Wien (Vorsitz)
  • Städtebaulich-freiräumlicher Kesselstraße (Hafen), Düsseldorf
  • Wettbewerblicher Dialog Hamburg Oberbillwerder (Vorsitz)
  • Städtebaulich-freiräumlicher Wettbewerb „Hafner“, Konstanz
  • Städtebauliches Werkstattverfahren Kohleregion Ibbenbüren
  • Land Nordrhein-Westfalen: StadtUmlandNRW, 2. Stufe (Vorsitz)
  • Düsseldorf: Neugestaltung des Konrad-Adenauer-Platzes und Revitalisierung des Bahnhofsumfeldes (Vorsitz)
  • Potsdam: Bieterverfahren für den Block III in der historischen Mitte (Vorsitz)